Mehr – aus der Vogelperspektive

Mercedes-GL-Klasse-Vogelperspektive-12C726_02Autofahrer sollen künftig vor Schulen, an Gehwegen oder im dichten Stadtverkehr eine bessere Übersicht haben.  Dazu erstellen Kameras ein virtuelles Bild aus der Vogelperspektive und blenden es auf einem Bildschirm ein. Bisher war die Kameratechnik meist als Einparkhilfe und zur Überwachung des “toten Winkels” der Ober- und Luxusklasse vorbehalten, künftig soll sie auch in Kleinwagen bei niedriger Geschwindigkeit eingesetzt werden. Der weltweit führende Continue reading

Blitzer 700 Meter vorher

RadaraufnahmenMit einer Spezialkamera sollen Verkehrssünder aus der Ferne erfasst werden. Schon aus 700 Metern Entfernung schießt die Kamera ein scharfes Bild des Autofahrers. Damit will man vor allem telefonierende Autofahrer erwischen, bevor sie vor einem Kontrollpunkt das Handy vom Ohr nehmen können oder auch nicht angeschnallte Autofahrer. Erstmals im Straßenverkehr wird die Continue reading

„Navi aus“- und der Verkehr fließt

Technik-Copyright by Mercedes (16)In Nordrhein-Westfalen sollen erstmals auf Autobahnen Schilder mit der Aufschrift „Navi aus!“ aufgestellt werden. Dies gilt für Autobahn-Großbaustellen, wo Navigationsgeräte Autofahrer meistens direkt in Sperrungen führen, Umleitungen nicht oder falsch anzeigen. Denn ein Großteil der Navis verarbeitet nur die Informationen über eine Sperrung in einer Baustelle, sie sind häufig wegen zu geringer Rechenleistungen überfordert. Derzeit erprobt die Stadt Essen als erste Kommune außerhalb der Continue reading

Diebstahl fest eingebauter Navis

Festeingebaute Navis "beliebt"Die Kripo im Rheinland registriert eine neue Tätergruppe beim Delikt „Diebstahl fest eingebauter Navigationssysteme“. Während bisher überwiegend osteuropäische Täter Autos aufbrachen, wurden in der Vergangenheit vermehrt Nordafrikaner aus Holland im Kölner Großraum ermittelt. Dabei konzentriert sich diese Tätergruppe auf VW-Autos. Denn in den Niederlanden ist für die beliebten VW-Navigationsgeräte der Modellreihe RNS eine mechanische Sicherung auf dem Markt, die den Diebstahl erschwert und unattraktiv macht. Continue reading

Schwalben flüchten vor Autos

Autobahn-Verkehrsüberwachung copyright ACEVögel passen sich langsam der Umwelt an, stellen sich sogar auf den hektischen Autoverkehr ein. So prallen heute 80 Prozent weniger Schwalben gegen Autos als noch vor 30 Jahren. Dies haben Forscher an der University of Tulsa in Oklahoma festgestellt. Sie sammelten Kliffschwalben (Nisten auch unter Autobahnbrücken), die zuvor mit Autos kollidiert waren. In einer Langzeitstudie Continue reading

Preiswerte Müdigkeitserkennung

Unfall auf der Autobahn Copyright ACEExperten schätzen, dass etwa jeder vierte schwere Verkehrsunfall auf das Konto müder Autofahrer geht, meist als Folge von Sekundenschlaf. Zwar können Fahrerassistenzsysteme mittels Kamera und Sensoren schläfrige Autofahrer frühzeitig erkennen, doch solche Systeme sind noch teuer und oft ungenau. Wissenschaftler der University of Wisconsin-Madison (US-Bundesstaat Wisconsin) haben jetzt neue Algorithmen zur Müdigkeitsvorhersage entwickelt. Schon nach einer Minute Fahrt kann

Continue reading

Wütende Autofahrer werden erkannt

EPFL-FacetrackingZorn und Wut gelten als häufige Unfallursachen im Straßenverkehr, denn Autofahrer fahren dann risikoreicher und unaufmerksamer. Ein Drittel aller Unfälle mit Todesopfern könnten demnach auf eine aggressive Fahrweise zurückgehen. Wissenschaftler der Technischen Hochschule Lausanne EPFL (Ecole polytechnique fédérale de Lausanne) haben jetzt mit dem Automobilhersteller PSA Peugeot Continue reading

Radar ertappt Handysünder

Handy im AutoDie Technik ist vorhanden, eine Gesetzesänderung geplant: Künftig sollen Verkehrssünder doppelt bestraft werden, wenn sie auch das Handy in der Hand haben. Dies planen Politiker in Österreich. Innenministerin Mikl-Leitner will Fotos von Frontradarfallen, der Section Control und von Continue reading

Stauzeiten meiden, Geld verdienen

Unfall auf der Autobahn Copyright ACEWer mit seinem Auto außerhalb von Stauzeiten fährt, kann monatlich bis zu 100 Euro verdienen – je nach Entfernung, die er täglich zurücklegt. Andererseits schmilzt das Guthaben. Mehr als 5000 Autofahrer haben an einem entsprechenden dreijährigen Modellversuch in Holland teilgenommen. Die Ergebnisse zeigen, dass etwa 3.000 der täglich 60.000 Autofahrer im Berufsverkehr daraufhin in ruhigere Verkehrszeiten Continue reading

Radar steuert Getriebe

Eine Schaltstrategie, die nicht nur Navigationsdaten einbezieht sondern auch vorausfahrende Autos, hat BMW entwickelt. Mit “Pro-Active-Drive” werden Gangwechsel im Automatikgetriebe GPS-abhängig mit Navigationsdaten über Ort und Fahrtrichtung gesteuert. Damit spart man deutlich Sprit. Künftig wird im Schaltprogramm der Achtgang-Automatik auch der fließende Verkehr berücksichtigt. Continue reading

Jungs – erst Puppen, dann Autos

Fußgäner-Überweg-Stadt KölnKleine Jungs gelten als Technik begeistert, ein Spielzeugauto gehört schon in frühester Kindheit dazu. Dabei mögen sie lieber Puppen, wie Forscher der University of Sydney festgestellt haben. Sie meinen, dass die männliche Vorliebe für Autos nicht angeboren sei, sondern sich erst später entwickle Dazu zeigten sie

Continue reading