Tag Archives: Datenschutz

Hackerangriffe auf vernetzte Autos

Ein Horrorszenario für Autofahrer: Während der Fahrt zeigt der Tacho plötzlich “220” – und bleibt stehen. Auf dem Touchscreen des Infotainmentsystems erscheint eine Lösegeldforderung: “Zahlen sie 50 Euro auf ein anonymes Bitcoin-Konto”. Rechts ran fahren und Motor abstellen nützt genau so wenig, wie die direkte Zahlung über eine Smartphone-App. Der Bildschirm bleibt eingefroren, das Geld ist futsch. Continue reading

Notruf: Datenkrake eCall

Eine Horrorvorstellung für jeden Autofahrer: ein schwerer Unfall nachts auf einer einsamen Landstraße und niemand hilft. Die Rettung kommt aus Brüssel, von der EU-Kommission. Sie schreibt ab dem 31. März europaweit verpflichtend für alle neuen Fahrzeugtypen das Notrufsystem eCall Continue reading

Terrorverdacht in Autoindustrie

Sicherheitsmaßnahmen nach TerrorwarnungBetriebe müssen ihre Mitarbeiter und Kunden mit Terrorlisten abgleichen. Dies ist in zwei EU-Verordnungen geregelt, die zur Durchsetzung von Embargos und zur Terrorismusbekämpfung entsprechende Sanktionslistenbeinhalten. So überprüft auch Ford seine Mitarbeiter auf Terrorverdacht und gleicht die Belegschaftsdaten mit entsprechenden Continue reading

Datenschützer gegen Dashcam

ACE-Foto-Stau2012-2-1008Immer mehr Autofahrer filmen den Straßenverkehr und stellen dann ihre Aufnahmen ins Internet. Datenschützer haben Bedenken. Rund eine halbe Million Autofahrer haben nach Schätzung des ADAC Dashcams (Kameras) im Auto installiert, die permanent die Verkehrssituation überwachen. Die Aufnahmen sollen beweisen, dass man vermeintlich unschuldig ist. Doch aus datenschutzrechtlicher Sicht ist dies umstritten. Jörg Continue reading

Autoversicherer stöbern in Facebook

Versicherer durchforsten soziale Netzwerke nach Fahrgewohnheiten. Bei unklarer Unfallsituation oder unberechtigten Ansprüchen suchen Anwälte der gegnerischen Versicherung im Internet nach Widersprüchen. Nach Recherchen des US-Auto-Onlineportals „Edmunds.com“ finden Anwälte häufig auf Facebook oder in Twitter entsprechend belastende Einträge. Wer beispielsweise spektakuläre Videos ins Internet stellt, Continue reading