Reichsbürger zum Idiotentest

Sie zahlen keine Bußgelder, fahren ohne gültigen Führerschein und gestalten ihr Nummernschild selbst. Sogenannte Reichsbürger lehnen die Bundesrepublik und ihre Gesetze ab. Mit abstrusen Verschwörungstheorien betreiben sie ein gefährliches Netzwerk. Sind sie in solch geistiger Verfassung überhaupt als Autofahrer geeignet?  Bei fehlender geistiger Eignung oder schweren Verstößen gegen Verkehrs-   Continue reading

Opel schaltet OnStar ab

“Wenn etwas Unerwartetes passiert, dann ist es gut, wenn du nicht alleine bist. OnStar hilft dir dann weiter.” So wirbt sinngemäß das Unternehmen OnStar mit seinem Connectivity-System – und lässt europaweit doch rund 500.000 Opel-Fahrer alleine. Für Besitzer eines Opel mit OnStar-Anbindung heißt dies: Continue reading

Notruf: Datenkrake eCall

Eine Horrorvorstellung für jeden Autofahrer: ein schwerer Unfall nachts auf einer einsamen Landstraße und niemand hilft. Die Rettung kommt aus Brüssel, von der EU-Kommission. Sie schreibt ab dem 31. März europaweit verpflichtend für alle neuen Fahrzeugtypen das Notrufsystem eCall Continue reading

Osteuropäer bleiben ungeschoren

Geht so staatliche Verkehrssicherheitsarbeit? Statt Temposünder einheitlich mit einer Geldstrafe zu erziehen, trifft man Unterscheidungen nach ihrem Herkunftsland: Deutsche Autofahrer bittet man zur Kasse, osteuropäische bleiben verschont. Bußgeldstellen verzichten somit auch auf Einnahmen Continue reading

Wer stoppt die YouTube-Raser?

Sie nennen sich Alpi fährt, Grenzgänger Querly oder Teng84. Entgegen aller Vorschriften rasen sie auf ihren Motorräder über rote Ampeln und belebte Straßen und filmen dies. Auf Videoplattformen wie YouTube haben sie ihre Fans, die mit jedem Klick Geld bringen. Dies sind zu 95 Prozent junge Männer Continue reading

Miese Bilanz des Verkehrsministers

Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ist Geschichte. Jedenfalls gehen Regierungspartner, Opposition und Umweltverbände davon aus, dass seine Tage als Minister gezählt sind. Und auch Dieselbesitzer älterer Modelle oder mit Schummelsoftware an Bord wünschen sich von einem Volksvertreter mehr Taten Continue reading

Vorsicht vor Kleingedrucktem

Ein häufiger Trugschluss. Autofahrer wollen sich über die Herstellergarantie hinaus vor überraschenden Kosten schützen. Zudem schafft dies einen Mehrwert bei einem eventuellen Weiterverkauf. So verlängert jeder vierte direkt beim Neuwagenkauf die Versicherung. Doch diese Anschlussgarantie wird Continue reading

Mehr Transparenz wagen

Volkswagen und Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) können von Ikea lernen. Das schwedische Möbelhaus ruft gefährliche Produkte unverzüglich zurück und informiert seine Kunden umfassend. Über drohende Gefahren, verkaufte Stückzahlen oder die weitere Vorgehensweise. Die hiesige Autoindustrie dagegen hat deutliche Defizite. Ist ein Fahrzeugmangel entdeckt, reagieren die Autohersteller meist zögerlich mit Continue reading

Plagiat-Materialmix aus Kuhdung

Bremsscheiben aus Holz, Sägemehl oder Kuhdung. Autofahrer leben gefährlich. Der Materialmix ist Sch…., das Bauteil zerbröselt schlimmstenfalls bei einer Vollbremsung. Trotzdem entscheiden sich Schnäppchenjäger bewusst für die gefälschten Ersatzteile. Der Schwarzmarkt boomt: Noch nie wurde im Autoteilemarkt so oft gegen Markenrecht verstoßen wie in den letzten Jahren. Copyshops produzieren Continue reading

Polizei zu dick für 3er-BMW?

3-er-Polizei-BMW-Copyright BMWEnde einer Dienstfahrt im neuen 3er-BMW: Erschöpfte Streifenbeamte steigen aus dem Auto und klagen über blaue Flecken und aufgescheuerte Knie. Bei stundenlangen Fahrten stoßen vor allem Beifahrer mit ihren Beinen links ans Funkgerät, rechts an den Plastik-Türgriff. So steht es in einer geheimen Liste mit 25 Punkten. Angefertigt von Streifenwagen-Polizisten, Continue reading

Staat zieht sich vom Autobahnbau zurück

LichtEs sollte mal wieder ein Erfolgserlebnis werden, stattdessen endet es in einer Sackgasse. Nach dem Debakel mit der PKW-Maut scheitert Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) auch an der Reform der Straßenbauverwaltung. Mit einer neuen Gesellschaft will er den Autobahnbau zentralisieren und so die Umsetzung von Projekten Continue reading